cashcow

Geld verdienen mit der Cashcow

Kurse zum Thema „Geld verdienen im Netz“ gibt es viele. Aber kaum einer, zeigt dir wirklich unzensiert und ausführlich so viele Kurz- und Langzeitstrategien die du SOFORT in bare Münze umwandeln kannst! Die Cashcow ist da definitiv anders…

„Die Cashcow“ ist einer der umfangreichsten Kurse zum Thema Affiliate Marketing, die ich je im Internet gesehen habe. In beinahe 15h Videocontent erzählt YouTube-Influenzer Wolfgang Mayr alias „Der Wolf“ über Affiliatehacks, kostenfreie Tools und Plugins und Strategien zum Geld verdienen, die dir andere Marketer aus gutem Grund verschweigen…

Die Cashcow hilft dir jedoch nicht nur dabei, dein Business aufzubauen, sondern auch Geld zu sparen! Sei es bei der Wahl des richtigen Hosters, Mailproviders oder bei diversen Tools. „Geld sparen“ lautet auch die Devise beim Verkaufspreis der Cashcow. Kurse in ähnlicher Größenordnung kosten im Regelfall das drei- bis manchmal 10fache und haben zumeist das Ziel, dich in hochpreisige Upsells zu führen.

Den „WOLF“ kennen manche von euch vielleicht aus YouTube. In der Vergangenheit hat er sich auch dadurch einen Namen gemacht, dass er einige recht gemeine Internetscams aufdeckte und dadurch tausenden Leuten ein finanzielles Desaster ersparte.

Bekannt ist aber auch, dass „der Wolf“ seit mittlerweile über 10 Jahren, mit seinem Cashcow-Affiliate-System beinahe eine Million Euro verdient hat. Immer wieder, hat der gute Mann den einen oder anderen Tipp über seinen YouTube Kanal rausgehauen, aber jetzt öffnet er zum allerersten Mal, tatsächlich seine Schatzkiste…

Und die kann sich wirklich sehen lassen! In seinem neuen Video-Report stellt der WOLF sein Cashcow-System vor und erklärt dir, warum so viele Menschen heute mit dem Geld verdienen im Internet scheitern und wie es auch anders geht…

Denn auch ich nutze die Techniken aus dem Kurs für miene Online- Aktivitäten und habe mittlerweile in recht kurzer Zeit über 20.000 Euro Umsatz generieren können, einen Teil davon kannst du auf den beiden Screenshots meines Handys sehen…

Aufbau des Kurses:

Der Kurs Cashcow besteht aus 17 Modulen und jedes davon wiederum aus mehreren Kapiteln. Hier ist die Auflistung der einzelnen Module:

Modul 1 – Das richtige MindsetModul 2 – Affiliatemarketing Basiswissen
Modul 3 – Fehler und FallenModul 4 – Gewerbeanmeldung & Finanzielles
Modul 5 – Erste Schritte die nichts kostenModul 6 – Erste Schritte die wenig kosten
Modul 7 – WordPress – Die wichtigsten PlugInsModul 8 – Squeeze- und SEO-Pages
Modul 9 – DSGVOModul 10 – Traffic-Generierung
Modul 11 – StorytellingModul 12 – Socialmediakanäle nutzen
Modul 13 – E-MailmarketingModul 14 – Webinare und VSL
Modul 15 – Outsourcing & GeschäftsaufbauModul 16 – Affiliatehacks und Strategien
Modul 17 – Builderall

Die Cashcow besteht aus den knapp 90 Videos und diversen Zusatzfeatures, wie zum Beispiel aus PDF Files mit zusätzlichen Informationen, wichtigen Links und auch aus einem exklusiven Kunden-Verteiler, der zusätzlich noch mal sehr hohe Rabatte von bis zu 50% auf eigene sowie Produkte von Joint Venture Partnern garantiert.

Mein Fazit:

Mit der Cashcow erhalten sowohl Anfänger wie Fortgeschrittene ein Produkt in die Hand, welches es ihnen ermöglicht, bei richtiger Umsetzung den Einstieg ins Online Marketing zu bewältigen. Der Kurs ist so konzipiert, dass er der Zielgruppe einen echten Mehrwert bietet, ohne sie aber zu überfordern.

Die kleine Investition für den Kurs ist deshalb aus meiner Sciht geradezu lächerlich, wenn ich sehe wieviel Geld man damit verdienen kann…

Die Cashcow“ ist der wohl sinnvollste Kurs zum Thema „Geld verdienen im Internet“, den ich den letzten Jahren genutzt und gesehen habe. Er besticht nicht nur durch seine hohe Qualität und den Umstand, dass man sehr rasch damit sein Affiliate Business aufbauen kann, sondern auch preislich.

Noch nie gab es einen so umfangreichen Kurs zu so einen günstigen Preis!

HIER GEHT ES ZUR CASHCOW UND ZUR VIDEOREPORTAGE MIT DEN WICHTIGSTEN INFOS <<

Schönen Gruß vom GeldHüpfer

Der Artikel hat dir gefallen? Dann melde dich bei meinem Newsletter* an und ich melde mich, wenn es was Neues gibt. Zusätzlich bekommst du nach der Anmeldung ein kleines Geschenk!

Ich würde mich auch riesig freuen, wenn wir uns auf meinem Blog, Instagram*, Facebook* oder YouTube* wiedersehen würden!

2 Gedanken zu „Geld verdienen mit der Cashcow

    1. GeldHuepfer_37 Beitragsautor

      Hallo Gerd,

      so ganz anonym geht es heutzutage im Internet nicht (-; ,da jede Internetseite oder Blog ein Impressum braucht… Gerne kannst Du mich auch bei Instagram oder Facebook besuchen, dort gibt es sehr private Einblicke in mein Leben.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.